Bei allgemeinen Fragen zum LBEG wenden Sie sich bitte an:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Telefon: +49 (0)511-643-0
Telefax: +49 (0)511-643-2304
www.lbeg.niedersachsen.de

Zentralstelle für elektronische Posteingänge: poststelle-hannover@lbeg.niedersachsen.de
Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
Ansprechpartnerin des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie:
Heinke Traeger
Referat Z.8 Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)511-643-2274
presse@lbeg.niedersachsen.de

Bei Fragen und Anregungen zum Internetangebot wenden Sie sich bitte an: webmaster@lbeg.niedersachsen.de
 
Kontakt
Lagerstättenwasseraustritt Emlichheim
Sind die anderen Einpressbohrungen in Niedersachsen sicher?

Zurzeit ist das LBEG dabei, die Daten der Unternehmen zu sämtlichen Einpress- und Versenkbohrungen in Niedersachsen auszuwerten. Ziel ist es, auszuschließen, dass es ähnlich gelagerte Korrosionen an anderen Bohrungen in Niedersachsen gibt. Parallel erstellt das LBEG aktuell ein Konzept zur Überprüfung aller Einpress- und Versenkbohrungen in Niedersachsen. Mit dem Konzept sollen die Bohrungen zeitnah technisch überprüft werden.