Bei allgemeinen Fragen zum LBEG wenden Sie sich bitte an:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Telefon: +49 (0)511-643-0
Telefax: +49 (0)511-643-2304
www.lbeg.niedersachsen.de

Zentralstelle für elektronische Posteingänge: poststelle-hannover@lbeg.niedersachsen.de
Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
Ansprechpartnerin des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie:
Heinke Traeger
Referat Z.8 Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)511-643-2274
presse@lbeg.niedersachsen.de

Bei Fragen und Anregungen zum Internetangebot wenden Sie sich bitte an: webmaster@lbeg.niedersachsen.de
 
Kontakt
Lagerstättenwasseraustritt Emlichheim
Wie läuft der Einpressprozess ab?

Das an den Öl-Aufbereitungsanlagen anfallende Lagerstättenwasser wird über ein Feldleitungsnetz zu den Einpressbohrungen transportiert. Dort wird es je nach Beschaffenheit der Bohrung drucklos oder unter Einsatz entsprechend eingestellter Pumpen über den Bohrungskopf und die Einpressrohrtour bis zum Zielhorizont (Lagerstätte) eingebracht. Der Einpressprozess läuft automatisch ab.