Bei allgemeinen Fragen zum LBEG wenden Sie sich bitte an:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Telefon: +49 (0)511-643-0
Telefax: +49 (0)511-643-2304
www.lbeg.niedersachsen.de

Zentralstelle für elektronische Posteingänge: poststelle-hannover@lbeg.niedersachsen.de
Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
Ansprechpartnerin des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie:
Heinke Traeger
Referat Z.8 Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)511-643-2274
presse@lbeg.niedersachsen.de

Bei Fragen und Anregungen zum Internetangebot wenden Sie sich bitte an: webmaster@lbeg.niedersachsen.de
 
Kontakt
Fracking
Kann auf den Einsatz von Chemikalien verzichtet werden?

Nach den derzeitigen Erkenntnissen ist die Verwendung von Chemikalien erforderlich, um die gewünschten Effekte zu erzielen. Das den Frack durchführende Unternehmen ist jedoch verpflichtet, vor jeder Frack-Behandlung zu prüfen, ob die bisher eingesetzten Chemikalien durch weniger schädliche ersetzt oder komplett vermieden werden können.