Bei allgemeinen Fragen zum LBEG wenden Sie sich bitte an:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Telefon: +49 (0)511-643-0
Telefax: +49 (0)511-643-2304
www.lbeg.niedersachsen.de

Zentralstelle für elektronische Posteingänge: poststelle-hannover@lbeg.niedersachsen.de
Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
Ansprechpartnerin des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie:
Heinke Traeger
Referat Z.8 Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)511-643-2274
presse@lbeg.niedersachsen.de

Bei Fragen und Anregungen zum Internetangebot wenden Sie sich bitte an: webmaster@lbeg.niedersachsen.de
 
Kontakt
Lagerstättenwasser
Was ist mit bereits bestehenden Versenkbohrungen, die schon vor dem 11.02.2017 zugelassen worden sind (bestandskräftige Bohrungen)?

Für diese Bohrungen müssen die Betreiber dem LBEG bis spätestens 11.02.2019 ein Entsorgungskonzept für Lagerstättenwasser vorlegen. Sie müssen nachweisen, dass sie die gesetzlich vorgeschrieben Voraussetzungen erfüllen (zum Beispiel keine nachteiligen Veränderungen des Grundwassers, Bohrungen außerhalb von Wasser- oder Heilquellenschutzgebieten etc.).