Bei allgemeinen Fragen zum LBEG wenden Sie sich bitte an:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Telefon: +49 (0)511-643-0
Telefax: +49 (0)511-643-2304
www.lbeg.niedersachsen.de

Zentralstelle für elektronische Posteingänge: poststelle-hannover@lbeg.niedersachsen.de
Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
Ansprechpartnerin des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie:
Heinke Traeger
Referat Z.8 Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)511-643-2274
presse@lbeg.niedersachsen.de

Bei Fragen und Anregungen zum Internetangebot wenden Sie sich bitte an: webmaster@lbeg.niedersachsen.de
 
Kontakt
Lagerstättenwasser
Was ist eine Einpressbohrung?

Im Rahmen der Erdölförderung kann das Lagerstättenwasser wieder zurück in die Lagerstätte geleitet werden. Dadurch wird die Förderung aufrechterhalten bzw. erhöht. Man spricht dann von einer sogenannten Einpressbohrung. Dieses Verfahren darf nur angewendet werden, wenn das Lagerstättenwasser aus diesem Kreislaufsystem nicht entweichen kann.