Bei allgemeinen Fragen zum LBEG wenden Sie sich bitte an:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Telefon: +49 (0)511-643-0
Telefax: +49 (0)511-643-2304
www.lbeg.niedersachsen.de

Zentralstelle für elektronische Posteingänge: poststelle-hannover@lbeg.niedersachsen.de
Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
Ansprechpartnerin des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie:
Heinke Traeger
Referat Z.8 Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)511-643-2274
presse@lbeg.niedersachsen.de

Bei Fragen und Anregungen zum Internetangebot wenden Sie sich bitte an: webmaster@lbeg.niedersachsen.de
 
Kontakt
LBEG
Was macht das LBEG?

Das LBEG berät als neutrale wissenschaftliche Fachbehörde die Landesregierung und ihre nachgeordneten Behörden, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit rund um die Themen Bergbau, Energie und Geologie. Es führt Genehmigungsverfahren für Bergbauprojekte durch und überwacht die Sicherheit sowie den Gesundheits- und Umweltschutz in Bergbaubetrieben. Dazu zählen z.B. die Bereiche Erdöl und Erdgas sowie der Salzbergbau.

Mit seinen Bohr- und Messfahrzeugen sammelt das LBEG Informationen über die Bodenschätze, den Boden, das Grundwasser und die Geologie von Niedersachsen. Die Daten werden vielfältig ausgewertet und für jedermann frei zugänglich veröffentlicht.

Mit ihrer einmaligen Fachkompetenz unterstützen die rund 270 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Ministerien, Behörden und Unternehmen u. a. bei der Planung von Infrastruktur (Straßen, Bahnlinien, Stromtrassen), bei der Suche nach Rohstoffen und Grundwasser sowie bei der landwirtschaftlichen Nutzung unserer Böden.

Sie setzen sich für den Boden- und Grundwasserschutz ein.