Bei allgemeinen Fragen zum LBEG wenden Sie sich bitte an:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover
Telefon: +49 (0)511-643-0
Telefax: +49 (0)511-643-2304
www.lbeg.niedersachsen.de

Zentralstelle für elektronische Posteingänge: poststelle-hannover@lbeg.niedersachsen.de
Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:
Ansprechpartnerin des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie:
Heinke Traeger
Referat Z.8 Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)511-643-2274
presse@lbeg.niedersachsen.de

Bei Fragen und Anregungen zum Internetangebot wenden Sie sich bitte an: webmaster@lbeg.niedersachsen.de
 
Kontakt
Bergrechtliche Erlaubnisse / Bewilligungen
Kann eine Erlaubnis auch aufgehoben oder zurückgegeben werden?

Das LBEG muss eine Erlaubnis widerrufen, wenn der Inhaber aus Gründen, die er selbst zu vertreten hat, nicht innerhalb eines Jahres die Aufsuchung aufnimmt. Die Erlaubnis ist aufzuheben, wenn er die Aufhebung der Erlaubnis selbst beantragt. Dies ist in der Vergangenheit schon mehrfach geschehen. Gründe muss ein Unternehmen für eine Aufhebung nicht angeben.